Sie befinden sich hier: erkap.ch / Agenda

Matinée mit dem Neuen Chor Aesch

Sonntag, 11.11.2018

Zeit: 11 Uhr    Ort: Reformierte Kirche Aesch

Der Neue Chor Aesch singt unter der Leitung von Regula Bänziger und wird begleitet von Gerrit Boeschoten, Klarinette und Johannes Schild, Klavier. Dazu hören Sie Texte und Gedichte von jüdischen Schriftsteller_innen.

Mit Musik und Text wollen wir an die Reichspogromnacht vor 80 Jahren gedenken. Am 9. November 1938 begann die organisierte systematische Zerstörung von Synagogen und jüdischen Geschäfte und Gewaltakte gegen die jüdische Bevölkerung im damaligen deutschen Reich.

Unsere Matinée soll ein Zeichen der Hoffnung sein dafür, dass wir der Gleichgültigkeit und Unmenschlichkeit auch in unserer Zeit etwas entgegensetzen können, wenn wir wach, sensibel und kritisch unserer Welt begegnen.

Lassen Sie sich von der besonderen Musik der reichen jüdischen Kultur berühren.

Kontakt/Information:
Inga Schmidt Polanyi i.schmidt[at]erkap(dot)ch mehr...

farbig, einladend, solidarisch
Evangelisch-Reformierte Kirchgemeinde Aesch–Pfeffingen

RSS-Feed Agenda  |  Kontakt  |  Wegweiser

Verwaltung und Vermietung Steinackerhaus
Evang.-Ref. Kirchgemeinde
René Thürkauf  |  Telefon 079 934 85 76
r.thuerkauf[at]erkap(dot)ch

Sekretariat  |  Herrenweg 14  |  4147 Aesch
Sabina Eicher  |  Martina Zubler
Telefon 061 751 40 66
Mo + Do 14–17 Uhr, Di + Fr 8.30–11 Uhr
sekretariat[at]erkap(dot)ch